WOCA Laugen und Öle

Warum laugen und ölen ?

felllaugenwischer-woca-lauge > ©S. Jung, J. Punge info-art.de

felllaugenwischer-woca-lauge > ©S. Jung, J. Punge info-art.de

WOCA Holzlauge

Unverkennbar für Eichenholz ist das Vergilben im Laufe der Zeit.Im Verlauf wirkt der Parkettboden aus Eiche so dunkelfarbener im Tonwert. Eichenholzboden kann mit dem WOCA Sortiment farblich gestaltet werden, falls diese Wirkung nicht willkommen ist. Die Farbe von Eichenholzparkett wird spürbar aufgehellt mit einer kombinierten Verwendung von einem weiß pigmentierten Ölund WOCA Holzlauge Weiß aus der WOCA Kollektion. Die Verfärbung im Laufe der Zeit kann

woca-weichholz-lauge > ©S. Jung, J. Punge info-art.de

woca-weichholz-lauge > ©S. Jung, J. Punge info-art.de

mit der Lauge weitestgehend gestoppt werden. Die Auswahl    des Öls bestimmt über die Farbe des Parkettbodens nach Ende der Behandlung.

WOCA Holzbodenöl Weiß bzw. Meisteröl

WOCA Holzbodenöl Weiß bzw. Meisteröl Weiß sorgt dafür, dass die Oberfläche einen Farbton bekommt, der beinahe frisch geschliffener Eiche gleichkommt. Dies führt zu einer gründlicheren weißen Färbung. Diese Optik wird auch als „gekalkt“ bezeichnet. Bei beiden Anwendungen erhält sich der natürliche Charakter des Parkettbodens aus Eiche. Die Colorierung ist nicht deckend. Beinahe denselben Effekt erzeugen WOCA Meisteröl und WOCA Holzbodenöl des Herstellers. Es existieren jedoch Unterschiede in Bezug auf ihre Verarbeitungseigenschaften. WOCA Holzbodenöl benötigt eine ausgiebigeren Trocknungszeit und ist daher für die Aufbringung von Hand eher geeignet.Wegen des intensiveren körperlichen Einsatzes ist jedoch bei Flächen größer als 15 m² eine manuelle Aufbringung wenig sinnvoll. Gelaugtes Eichenparkett nimmt erst nach Tagen oder eventuell Wochen seine finale Farbe an. Getestete Probeflächen erweisen sich stets als sinnvoll! Die Verfärbung wird durch das WOCA Colouröl Extraweiß (118) graduell vermindert, wenn keine Lauge zur Vorbehandlung eingesetzt wird. Nützlich ist die Laugenvorbehandlung in jedem Fall. Sie haben Fragen zu WOCA Produkten und suchen einen qualifizierten Handwerker. Der Zentralverband für Parkett und Fussbodentechnik verfügt über eine Liste an ausführenden Betrieben. Gern dürfen Sie sich auch an uns wenden! Wir bearbeiten Ihre Anfrage auch deutschlandweit unter: www.parkettrenovierungen.de

Dieser Beitrag wurde unter Holzfußbodenbearbeitung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar